AUFGERÄUMTES LEBEN

Jana-Reichert-Photography-21.jpg

SCHÖN,
DASS SIE
HIER SIND!

Mein Name ist Isabelle Goedecke und ich stecke hinter dem Namen Aufgeräumtes-Leben.

 

Mein Motto:

Sammle Momente, nicht Dinge.

Ich lebe mit meiner Familie in Vaihingen an der Enz in meiner Elternzeit wollte ich mehr Vereinfachung in meinem Leben, sodass ich meinen Besitz komplett minimalisierte und spürte die Leichtigkeit. So merkte ich das meine lebenslange Leidenschaft für Ordnung und Struktur nur funktioniert mit dem loslassen von Dingen.

 

Schon als Kind habe ich es geliebt, Freunden beim Aufräumen und Aussortieren zu helfen. Später habe ich im Freundes- und Bekanntenkreis eine Bandbreite an Erfahrungen gesammelt und bei meinen Kunden auch große Projekte wie den Umzug von einem Haus in eine kleinere Wohnung mit deutlich weniger Hausrat umgesetzt.

 

Bei uns zu Hause ist Besuch auch unangemeldet willkommen und immer wieder erstaunt, wie aufgeräumt und wohnlich es bei uns ist, ohne mit Gegenständen überladen zu sein. Selbst mit Kind ist es möglich, mit wenig Aufwand Ordnung zu halten.

 

Mit der Zeit gewann die Nachhaltigkeit eine immer größere Bedeutung für mich und dies fließt in meine Arbeit ein. Nicht mehr benötigte Gegenstände spende, verschenke oder verkaufe ich und freue mich darüber, dass sie anderen noch eine Freude bereiten und von Nutzen sein können. Gleichzeitig kommt deren Weiterverwendung in einem anderen Haushalt statt einer Neuanschaffung auch der Umwelt zugute. Ich empfinde das Loslassen und weniger Besitz als sehr befreiend. Es verstärkt die Konzentration auf das Leben im Hier und Jetzt.

 

Ich möchte auch Sie inspirieren, sich von unnötiger Last zu befreien und neue Kraft für das Wesentliche freizusetzen. Ich freue mich mit Ihnen diesen Schritt zu gehen und auch Ihr Zuhause nachhaltig in Einklang zu bringen.

PRESSE: Artikel in der Bietigheimer Zeitung (Mai 2021)

Aufgeräumtes Leben Schreibtisch Home Office Hell Weiß Minimalismus

SIE MÖCHTEN EIN KOSTENLOSES KENNENLERNGESPRÄCH VEREINBAREN
ODER HABEN NOCH FRAGEN?